RheinlandCrew
Für jeden Spaß zu haben

#teamrheinland

Wir bieten natürlich nicht nur Top-Veranstaltungstechnik, sondern auch ein Top-Team!

Unsere Kunden schätzen seit dem ersten Tag das Engagement unseres jungen, kompetenten und motivierten Teams, das jede Veranstaltung und jedes Projekt – egal ob Firmenevent oder Festival – mit Freude angeht.

Als Team mit optimalen Ausbildungen zu Fachkräften, zahlreichen Weiterbildungen und bestmögliches Material mit akribischer Planung haben wir uns schnell einen Namen in der Veranstaltungsbranche gemacht. Egal ob in Troisdorf, Bonn oder Köln, über Hamburg bis München – auch weltweit können Sie auf unseren Service zählen. Wir sind an Ort und Stelle, wo wir benötigt werden.

Mer sin stolz, zo’m #teamrheinland ze jehüre!

RheinlandCrew
Für jeden Spaß zu haben!

#teamrheinland

Wir bieten natürlich nicht nur Top-Veranstaltungstechnik, sondern auch ein Top-Team!

Unsere Kunden schätzen seit dem ersten Tag das Engagement unseres jungen, kompetenten und motivierten Teams, das jede Veranstaltung und jedes Projekt – egal ob Firmenevent oder Festival – mit Freude angeht.

Als Team mit optimalen Ausbildungen zu Fachkräften, zahlreichen Weiterbildungen und bestmögliches Material mit akribischer Planung haben wir uns schnell einen Namen in der Veranstaltungsbranche gemacht. Egal ob in Troisdorf, Bonn oder Köln, über Hamburg bis München – auch weltweit können Sie auf unseren Service zählen. Wir sind an Ort und Stelle, wo wir benötigt werden.

Mer sin stolz, zo’m #teamrheinland ze jehüre!

Hendrik Brock

Geschäftsführung
Geschäftsführer mit Leib und Seele, für ihn ist „Ausruhen“ ein Fremdwort, denn alles ist möglich mit einer guten Tasse Kaffee. Als unser „Monk“ sorgt er stets für Ordnung, wir danken BMW für die Erfindung seiner Auspuffanlage, die uns immer früh genug vor seinem Erscheinen im Büro warnt.

Als Chef bist du eigentlich ´ne Art Büroanimateur, ein Entertainer mit Schreibtisch.

Philipp Suckrau

Geschäftsführung
Geschäftsführer auf Augenhöhe, läuft am liebsten auf Socken herum, Hundepapa von Balu, unser IT-Spezialist ist begeisterter Angucker von schwachsinnigen Facebook-Videos, der Einzige, der seinen Nachnamen falsch abkürzt und meint, dass er Recht hat (Suki).
Interview mit Philipp

Laut meinem Kontostand unterstütze ich andauernd so ein Hilfsprojekt im Amazon.

Stefanie Klemstein

Personalmanagement
Unsere Grinsebacke Steffi aka Stevie hört man im Büro oftmals schon von Weitem quietschen und lachen. Sie hat mehr Kleider als Schuhe, was aber nicht heißt, dass sie wenige Schuhe hat. Sobald die Temperaturen draußen fallen, wird der Backofen vorgeheizt und Steffi schwingt mit Stolz... ihr Nudelholz.

Was ich an Menschen besonders mag? Ihre Hunde.

Hannah Gerhardt

Büromanagement
Unsere immer gut gelaunte Hannah hört man gemeinsam mit Steffi im Büro herzlich laut lachen, besucht regelmäßig Events und Veranstaltungen, gerne auch mal am Ballermann, denn da kennt sie sich mittlerweile besser aus als in ihrer Westentasche – auch ihren Heiratsantrag hat sie dort bekommen.

Es gibt Tage im Leben, da lautet das Motto: Nachschenken statt Nachdenken.

Hendrik Brock

Geschäftsführung
Geschäftsführer mit Leib und Seele, für ihn ist „Ausruhen“ ein Fremdwort, denn alles ist möglich mit einer guten Tasse Kaffee. Als unser „Monk“ sorgt er stets für Ordnung, wir danken BMW für die Erfindung seiner Auspuffanlage, die uns immer früh genug vor seinem Erscheinen im Büro warnt.

Als Chef bist du eigentlich ´ne Art Büroanimateur, ein Entertainer mit Schreibtisch.

Philipp Suckrau

Geschäftsführung
Geschäftsführer auf Augenhöhe, läuft am liebsten auf Socken herum, Hundepapa von Balu, unser IT-Spezialist ist begeisterter Angucker von schwachsinnigen Facebook-Videos, der Einzige, der seinen Nachnamen falsch abkürzt und meint, dass er Recht hat (Suki).
Interview mit Philipp

Laut meinem Kontostand unterstütze ich andauernd so ein Hilfsprojekt im Amazon.

Stefanie Klemstein

Personalmanagement
Unsere Grinsebacke Steffi aka Stevie hört man im Büro oftmals schon von Weitem quietschen und lachen. Sie hat mehr Kleider als Schuhe, was aber nicht heißt, dass sie wenige Schuhe hat. Sobald die Temperaturen draußen fallen, wird der Backofen vorgeheizt und Steffi schwingt mit Stolz... ihr Nudelholz.

Was ich an Menschen besonders mag? Ihre Hunde.

Lea Dickenhorst

Veranstaltungsmanagement
Lea ist das, was man unter einer Powerfrau versteht - Sportbegeistert und voller Energie! Ihre Aggressionen lässt sie beim Handball raus, beim Motorsport lässt sie richtig Dampf ab und zur Ruhe kommt sie bei einem gemütlichen Abend mit Freunden und einem kühlen Kölsch.

Manche Menschen schwimmen mit dem Strom, andere dagegen. Ich steh‘ mitten im Wald und find‘ den Fluss nicht.

Laura Zimmer

Veranstaltungsmanagement
Unsere zweite Laura in unserem Team ist eine kleine Naschkatze, hat sich schnell mit unserer Süßigkeitenschublade im Büro angefreundet, die hin und wieder geöffnet und geplündert wird, liest gerne und entspannt beim Yoga, geht aber auch gerne zum Boxen und ist sehr sportbegeistert.

Ich habe mich entschieden und sage: Vielleicht!

Gina Iven

Veranstaltungsmanagement
Die liebe Gina ist ein kleines Leckermäulchen, eine Dose Energy findet man bei ihr immer am Arbeitsplatz, in ihrer Freizeit versinkt sie gerne mal in die Sims Welt, hat einige Jahre auf Mallorca und den Kanaren gelebt und wird im nächsten Jahr drei wundervolle Worte sagen “Ja, ich will!”

Lieber haben als brauchen!

Matthias Grimm

Disposition
Ist bereits seit über 10 Jahren in der Veranstaltungstechnik-Branche tätig, zog vom schönen Sauerland ins noch schönere Rheinland, ist zwar kein Feinschmecker, kocht aber trotzdem für sein Leben gerne, hat sich in jungen Jahren als Luftballon Clown etwas Geld dazu verdient.

Lieber locker vom Hocker als hektisch über´n Ecktisch.

Hannah Gerhardt

Büromanagement
Unsere immer gut gelaunte Hannah hört man gemeinsam mit Steffi im Büro herzlich laut lachen, besucht regelmäßig Events und Veranstaltungen, gerne auch mal am Ballermann, denn da kennt sie sich mittlerweile besser aus als in ihrer Westentasche – auch ihren Heiratsantrag hat sie dort bekommen.

Es gibt Tage im Leben, da lautet das Motto: Nachschenken statt Nachdenken.

Lea Dickenhorst

Veranstaltungsmanagement
Lea ist das, was man unter einer Powerfrau versteht - Sportbegeistert und voller Energie! Ihre Aggressionen lässt sie beim Handball raus, beim Motorsport lässt sie richtig Dampf ab und zur Ruhe kommt sie bei einem gemütlichen Abend mit Freunden und einem kühlen Kölsch.

Manche Menschen schwimmen mit dem Strom, andere dagegen. Ich steh‘ mitten im Wald und find‘ den Fluss nicht.

Laura Zimmer

Veranstaltungsmanagement
Unsere zweite Laura in unserem Team ist eine kleine Naschkatze, hat sich schnell mit unserer Süßigkeitenschublade im Büro angefreundet, die hin und wieder geöffnet und geplündert wird, liest gerne und entspannt beim Yoga, geht aber auch gerne zum Boxen und ist sehr sportbegeistert.

Ich habe mich entschieden und sage: Vielleicht!

Ansgar Anter

Disposition
Abgeschlossene Ausbildung als Landesbester, ist passionierter Gitarrist und Volleyball-Spieler, Sternekoch der Firma, als CAD-Zeichner im Team wird er ab und zu zum Landschaftsarchitekt, wird auf Firmenfeiern zur Rampensau und bleibt IMMER bis zum bitteren Ende.
Interview mit Ansgar

Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser!

Tobias Paul

Disposition
Unser Tobias lebt für die Musik, spielt seit 34 Jahren begeistert Schlagzeug, war Mitglied in verschiedenen Bands, arbeitet seit einigen Jahren schon in der Veranstaltungsbranche, geht gerne mit seiner Frau wandern und fährt fast jeden Tag stolze 40 km mit seinem E-Bike zur Arbeit.

Ist es nicht schön? Ja, es ist nicht schön!

Jutta Brock

Buchhaltung
Firmenmutti und längste Mitarbeiterin im Unternehmen, hat auf alles eine Antwort, beherrscht die Zahlen wie keine Andere, sorgt für Weihnachts- und Osterüberraschungen, Sternzeichen Waage eben.

Haben Sie die Unterlagen schon fertig? Einfach lange stumm zurückstarren. Was Katzen machen kann nicht falsch sein.

Vanessa Krenz

Marketing
Vanessa aka Vääänzen ist die gute Seele im Haus, kümmert sich um alle und hat immer ein offenes Ohr, Nervennahrung gibt’s bei ihr auch en masse. Nebenberuflich ist sie Karla Kolumna, wenn sie nicht ihre Kamera dabei hat, zückt sie ihr Handy um alles fotografisch festzuhalten. Zuhause ist sie mit vollem Herzen Katzenmama und ein absoluter Familienmensch.

Do all things with love!

Gina Iven

Veranstaltungsmanagement
Die liebe Gina ist ein kleines Leckermäulchen, eine Dose Energy findet man bei ihr immer am Arbeitsplatz, in ihrer Freizeit versinkt sie gerne mal in die Sims Welt, hat einige Jahre auf Mallorca und den Kanaren gelebt und wird im nächsten Jahr drei wundervolle Worte sagen “Ja, ich will!”

Lieber haben als brauchen!

Matthias Grimm

Disposition
Ist bereits seit über 10 Jahren in der Veranstaltungstechnik-Branche tätig, zog vom schönen Sauerland ins noch schönere Rheinland, ist zwar kein Feinschmecker, kocht aber trotzdem für sein Leben gerne, hat sich in jungen Jahren als Luftballon Clown etwas Geld dazu verdient.

Lieber locker vom Hocker als hektisch über´n Ecktisch.

Ansgar Anter

Disposition
Abgeschlossene Ausbildung als Landesbester, ist passionierter Gitarrist und Volleyball-Spieler, Sternekoch der Firma, als CAD-Zeichner im Team wird er ab und zu zum Landschaftsarchitekt, wird auf Firmenfeiern zur Rampensau und bleibt IMMER bis zum bitteren Ende.
Interview mit Ansgar

Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser!

Sabrina Antony

Marketing
Unsere immer gut gelaunte Sabrina strahlt an jedem einzelnen Tag, ganz besonders zur Karnevalszeit ist sie mit vollem Herzen bei den Sessionen dabei, packt gerne auch beim Wagenbau mit an und lässt ihrer Kreativität freien Lauf, genau wie bei ihren DIY-Projekten im eigenen Haus. Nicht nur dort, sondern auch in der Welt des Online-Marketings ist sie zuhause.

Lass uns Feste wie Konfetti schmeißen!

Laura Herber

Marketing
Laura, gerne auch mit ihrem Zweitnamen “Rachel” von unserem Chef angesprochen. Ist ein kreativer Kopf, der Kaffee und Schokokekse liebt. Mit ihren legendären Lachflashs jeden im Büro ansteckt und kein Auge im Raum trocken lässt. Neben der digitalen Welt sind Latin Beats, Sommer, Sonne und Strand genau ihr Ding!

Things aren’t always #000 and #FFF.

Helene Kuhn

Hauswirtschaft
Unser fleißiges Bienchen Helene ist selbstbewusst, ehrlich und direkt, eine absolute Vertrauensperson und Vollzeit-Mama. Bei ihr geht nichts ohne Kaffee, sie liebt ihn nicht nur, sie lebt ihn! Nach ihrem 24 Stunden Tag mit Kindern, Kaffee und Arbeiten hat sie es sich mehr als verdient, abends gemütlich mit einem Glas Rotwein zu entspannen und sich auf den nächsten aufregenden Tag seelisch vorzubereiten.

Lebe jeden Moment, Lache jeden Tag und Liebe unermesslich.

Vanessa Hahn

Fuhrpark
Unsere taffe Powerfrau Vanessa sprüht voller Lebensfreude, startet am Wochenende gerne einen Serienmarathon, am liebsten im Jogger mit Chips und einer eiskalten Dose Cola, Hauptsache bequem und bevorzugt spanische Serien um ihren Wortschatz zu erweitern.

Stop global warming i need ice for my margarita.

Tobias Paul

Disposition
Unser Tobias lebt für die Musik, spielt seit 34 Jahren begeistert Schlagzeug, war Mitglied in verschiedenen Bands, arbeitet seit einigen Jahren schon in der Veranstaltungsbranche, geht gerne mit seiner Frau wandern und fährt fast jeden Tag stolze 40 km mit seinem E-Bike zur Arbeit.

Ist es nicht schön? Ja, es ist nicht schön!

Jutta Brock

Buchhaltung
Firmenmutti und längste Mitarbeiterin im Unternehmen, hat auf alles eine Antwort, beherrscht die Zahlen wie keine Andere, sorgt für Weihnachts- und Osterüberraschungen, Sternzeichen Waage eben.

Haben Sie die Unterlagen schon fertig? Einfach lange stumm zurückstarren. Was Katzen machen kann nicht falsch sein.

Vanessa Krenz

Marketing
Vanessa aka Vääänzen ist die gute Seele im Haus, kümmert sich um alle und hat immer ein offenes Ohr, Nervennahrung gibt’s bei ihr auch en masse. Nebenberuflich ist sie Karla Kolumna, wenn sie nicht ihre Kamera dabei hat, zückt sie ihr Handy um alles fotografisch festzuhalten. Zuhause ist sie mit vollem Herzen Katzenmama und ein absoluter Familienmensch.

Do all things with love!

Markus Leifeld

Lager & Logistik
Unser Markus, auch „Pepsi“ genannt, ist schon ordentlich rumgekommen, hat 4 Jahre auf Fuerteventura gelebt. Seit 30 Jahren ist er in der Veranstaltungsbranche, nebenher hat er seine eigene T-Shirt Kollektion erstellt. Er hat nicht nur seine Brille auf dem Kopf, sondern auch das Herz am richtigen Fleck und ist ein absoluter Familienmensch.

Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jot jejange.

Nico Decker

Veranstaltungstechnik
Kam zum Vorstellungsgespräch mit blauen Haaren, fotografiert in seiner Freizeit leidenschaftlich gerne, macht mit seinem Roller die Straßen unsicher, seine Freunde stehen für ihn an erster Stelle – mit ihnen haut er sich gerne mal die ein oder andere Nacht um die Ohren.
Interview mit Nico

Habe einem Freund einen Limonadenwitz erzählt - Fanta witzig. Ich habe gekocht - es gibt Nutella-Brötchen.

Max Schneider

Veranstaltungstechnik
Max isst zu ALLEM Mayonnaise, außer zu seinem Lieblingsessen: Omas Bohnensuppe, diese Kalorien trainiert er beim Rennrad fahren im Nullkommanix wieder ab, Musik spielt eine wichtige Rolle in seinem Leben – er beherrscht nicht nur ein Instrument sondern gleich drei, die Tuba, die Posaune und das Schlagzeug.
Interview mit Max

Wenn ich Frust habe, leidet zum Glück nur mein Schlagzeug darunter.

Noah Flöck

Veranstaltungstechnik
Begeisterter Boris-Becker-Fan, hat noch nie in seinem Leben Tennis gespielt, Musik ist sein Ding – ist schon des Öfteren mit seiner Gitarre im Bett eingeschlafen, seinen Urlaub verbringt er am liebsten in den Bergen und fährt Snowboard, hat früh seinen Motorrad-Führerschein gemacht, hat es geschafft, sich ganze drei Mal den selben Arm zu brechen.
Interview mit Noah

Folgen Sie mir nicht, ich hab mich auch verfahren.

Sabrina Antony

Marketing
Unsere immer gut gelaunte Sabrina strahlt an jedem einzelnen Tag, ganz besonders zur Karnevalszeit ist sie mit vollem Herzen bei den Sessionen dabei, packt gerne auch beim Wagenbau mit an und lässt ihrer Kreativität freien Lauf, genau wie bei ihren DIY-Projekten im eigenen Haus. Nicht nur dort, sondern auch in der Welt des Online-Marketings ist sie zuhause.

Lass uns Feste wie Konfetti schmeißen!

Laura Herber

Marketing
Laura, gerne auch mit ihrem Zweitnamen “Rachel” von unserem Chef angesprochen, ist ein kreativer Kopf, der ganz viel Kaffee und Schokokekse braucht, mit ihren legendären Lachflashs jeden im Büro ansteckt und kein Auge im Raum trocken lässt. Neben der digitalen Welt sind Latino Beats, Sommer, Sonne und Strand genau ihr Ding!

Things aren’t always #000 and #FFF.

Helene Kuhn

Hauswirtschaft
Unser fleißiges Bienchen Helene ist selbstbewusst, ehrlich und direkt, eine absolute Vertrauensperson und Vollzeit-Mama. Bei ihr geht nichts ohne Kaffee, sie liebt ihn nicht nur, sie lebt ihn! Nach ihrem 24 Stunden Tag mit Kindern, Kaffee und Arbeiten hat sie es sich mehr als verdient, abends gemütlich mit einem Glas Rotwein zu entspannen und sich auf den nächsten aufregenden Tag seelisch vorzubereiten.

Lebe jeden Moment, Lache jeden Tag und Liebe unermesslich.

Frederik Brock

Veranstaltungstechnik
Rheinland-Urgestein, Amerika-Liebhaber, mit Salat und Gemüse kann man ihn jagen, in einer Beziehung mit Computerspielen, unser Mann für alle Fälle, macht sich nie einen Kopf, es sei denn, er will Shisha rauchen.

Ich steh ja auf Sarkasmus, aber dieses "GUTEN MORGEN" ist schon ziemlich übertrieben.

Johannes Hagen

Veranstaltungstechnik
Johannes alias „Johnny“, alias „Johannes Tobias Westernhagen“, alias „JayJay“ liest gerne Bücher und liebt die Musik. Er spielt nicht nur Gitarre, Schlagzeug und Saxophon, sondern auch Ukulele und E-bass. Seine Lieblingstiere sind Alpakas und Platypusse (Wir mussten es auch googeln), mit seinen Freunden spielt er gerne Basketball oder guckt sich MMA-Kämpfe an, alles andere kann man in der Biografie von Jesus nachlesen.

Ich versuche die Welt für Hunde sicherer zu machen, indem ich alle Schokolade esse, die ich finde.

Marius Nechterschen

Veranstaltungstechnik
Braucht seine Zeit um aufzutauen, verwandelt sich dann aber gern zu späterer Stunde in einen Malle-Schlagersänger, zum Leidwesen von allen Anwesenden und ihm selbst, nebenbei noch leidenschaftlicher Fußballer und treuer Fc-Fan.

Das Leben ist wie eine Tür: da muss man durch.

Alexander Rützel

Veranstaltungstechnik
Spitzname: Schnigge, geht gerne ins Fitnesstudio, durch seine witzige Art und seine kölsche Mentalität ist er ein absoluter Sympathierträger, arbeitet nicht nur als Garten- und Landschaftsbauer, sondern betreut für uns auch die Bands technisch bei ihren Auftritten.

Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.

Vanessa Hahn

Fuhrpark
Unsere taffe Powerfrau Vanessa sprüht voller Lebensfreude, startet am Wochenende gerne einen Serienmarathon, am liebsten im Jogger mit Chips und einer eiskalten Dose Cola, Hauptsache bequem und bevorzugt spanische Serien um ihren Wortschatz zu erweitern.

Stop global warming i need ice for my margarita.

Markus Leifeld

Lager & Logistik
Unser Markus, auch „Pepsi“ genannt, ist schon ordentlich rumgekommen, hat 4 Jahre auf Fuerteventura gelebt. Seit 30 Jahren ist er in der Veranstaltungsbranche, nebenher hat er seine eigene T-Shirt Kollektion erstellt. Er hat nicht nur seine Brille auf dem Kopf, sondern auch das Herz am richtigen Fleck und ist ein absoluter Familienmensch.

Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jot jejange.

Nico Decker

Veranstaltungstechnik
Kam zum Vorstellungsgespräch mit blauen Haaren, fotografiert in seiner Freizeit leidenschaftlich gerne, macht mit seinem Roller die Straßen unsicher, seine Freunde stehen für ihn an erster Stelle – mit ihnen haut er sich gerne mal die ein oder andere Nacht um die Ohren.
Interview mit Nico

Habe einem Freund einen Limonadenwitz erzählt - Fanta witzig. Ich habe gekocht - es gibt Nutella-Brötchen.

Tim Goldhahn

Veranstaltungstechnik
Klein aber oho, das ist Tim! Als Rennradfahrer besitzt er stolze 5 Fahrräder. Wenn er nicht auf einem seiner Zweiräder sitzt, findet man ihn ganz oben - beim Bouldern oder an der Kletterwand. Neben seinen sportlichen Aktivitäten geht er gerne auf Festivals und trinkt gerne das ein oder andere Glas Wein (am liebsten aus seiner Heimat, der Mosel).

Wenn ich Wein trinke, erkenne ich immer direkt AHAAA Wein.

Lorenz Pohlmann

Veranstaltungstechnik
Unseren Lorenz aka. „Lorenzo“ gibt es nur im Doppelpack. Immer mit dabei und an seiner Seite, sein Skateboard. Neben dem Skaten spielt er auch gerne Volleyball. Wenn er mal nicht auf seinem Board die Straßen unsicher macht, produziert er Musik an seinem PC und wird zum Produzenten. Vielleicht hören wir ihn bald auf großen Bühnen. Von anderen wird er, wie er sagt, gerne mal auf den Arm genommen für seine Leichtgläubigkeit. Gut zu wissen…

Übermut tut selten gut!

Markus Brouwers

Veranstaltungstechnik
Unser junger Markus ist die Ruhe selbst, denn wie er selbst sagt: In der Ruhe liegt die Kraft. Er lebt in Köln und ist somit automatisch leidenschaftlicher Kölschtrinker, fühlt sich aber auf dem Land zuhause. Er liebt nicht nur das Kölsch, sondern auch die Musik und den Sport. Wenn er nicht mit dem Basketball rumdribbelt und Körbe wirft, findet man ihn beim Kraftsport oder als Bassist in seiner Metalband.

In der Ruhe liegt die Kraft!

Christoph Schreiber

Veranstaltungstechnik
Stolzer Besitzer eines Trabis, mit dem rumpelt er gern über Wald und Wiesen, ist glücklich, sobald er Holz oder ein Bierchen in der Hand hält, baut einem aus Holz so ziemlich alles, was man aus Holz bauen kann.

Heute gibt s: Kaltes Schaumsüppchen von Hopfen und Malz auf Bierdeckel - ist sogar vegan!

Max Schneider

Veranstaltungstechnik
Max isst zu ALLEM Mayonnaise, außer zu seinem Lieblingsessen: Omas Bohnensuppe, diese Kalorien trainiert er beim Rennrad fahren im Nullkommanix wieder ab, Musik spielt eine wichtige Rolle in seinem Leben – er beherrscht nicht nur ein Instrument sondern gleich drei, die Tuba, die Posaune und das Schlagzeug.
Interview mit Max

Wenn ich Frust habe, leidet zum Glück nur mein Schlagzeug darunter.

Noah Flöck

Veranstaltungstechnik
Begeisterter Boris-Becker-Fan, hat noch nie in seinem Leben Tennis gespielt, Musik ist sein Ding – ist schon des Öfteren mit seiner Gitarre im Bett eingeschlafen, seinen Urlaub verbringt er am liebsten in den Bergen und fährt Snowboard, hat früh seinen Motorrad-Führerschein gemacht, hat es geschafft, sich ganze drei Mal den selben Arm zu brechen.
Interview mit Noah

Folgen Sie mir nicht, ich hab mich auch verfahren.

Frederik Brock

Veranstaltungstechnik
Rheinland-Urgestein, Amerika-Liebhaber, mit Salat und Gemüse kann man ihn jagen, in einer Beziehung mit Computerspielen, unser Mann für alle Fälle, macht sich nie einen Kopf, es sei denn, er will Shisha rauchen.

Ich steh ja auf Sarkasmus, aber dieses "GUTEN MORGEN" ist schon ziemlich übertrieben.

Charlie Caspers

Veranstaltungstechnik
Unsere Charlotte alias “Charlie” ist gerne mit ihrem Skate- oder Longboard unterwegs, setzt ihre Kreativität gerne beim Handlettering um und legt großen Wert auf Ordnung.

Ich verlaufe mich regelmäßig. Ich finde, dass erweitert den Horizont!

Paul Wenzel

Veranstaltungstechnik
Unser Paul hat sich sein Hobby, die Veranstaltungstechnik, zum Beruf gemacht, beschäftigt sich nebenbei viel mit dem Thema IT, programmiert vieles selber, war lange Zeit Kindertrainier und ist an sich ein sehr ehrgeiziger und sportlicher Mensch.

Risiko ist besser als Reue!

Jakob Hingst

Veranstaltungstechnik
Unser Jakob ist ein absoluter Freizeitparkfan und Adrenalinjunkie, je höher und schneller, desto größer der Spaß, mit abgeschlossenem Abi in der Tasche freut er sich jetzt besonders auf den Bereich Lichttechnik.

Das Einzige, was ich aufgebe, ist die Post!

Philipp Moecke

Veranstaltungstechnik
Unser Pilot Philipp schwebt gerne mit seinem Segelflieger über den Wolken, taucht aber gerne auch mal unter Wasser ab, ist mit seinem Bike gerne unterwegs, seine eigentlich zurückhaltende Art konnte er bei uns schon erfolgreich ablegen.

Ich mag Autos - Brum Brum!

Johannes Hagen

Veranstaltungstechnik
Johannes alias „Johnny“, alias „Johannes Tobias Westernhagen“, alias „JayJay“ liest gerne Bücher und liebt die Musik. Er spielt nicht nur Gitarre, Schlagzeug und Saxophon, sondern auch Ukulele und E-bass. Seine Lieblingstiere sind Alpakas und Platypusse (Wir mussten es auch googeln), mit seinen Freunden spielt er gerne Basketball oder guckt sich MMA-Kämpfe an, alles andere kann man in der Biografie von Jesus nachlesen.

Ich versuche die Welt für Hunde sicherer zu machen, indem ich alle Schokolade esse, die ich finde.

Marius Nechterschen

Veranstaltungstechnik
Braucht seine Zeit um aufzutauen, verwandelt sich dann aber gern zu späterer Stunde in einen Malle-Schlagersänger, zum Leidwesen von allen Anwesenden und ihm selbst, nebenbei noch leidenschaftlicher Fußballer und treuer Fc-Fan.

Das Leben ist wie eine Tür: da muss man durch.

Alexander Rützel

Veranstaltungstechnik
Spitzname: Schnigge, geht gerne ins Fitnesstudio, durch seine witzige Art und seine kölsche Mentalität ist er ein absoluter Sympathierträger, arbeitet nicht nur als Garten- und Landschaftsbauer, sondern betreut für uns auch die Bands technisch bei ihren Auftritten.

Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.

Michelle Wichmann

Veranstaltungstechnik
Michelle ist ein aufgeschlossener und freundlicher Mensch, trifft sich gerne mit Freunden in ihrer Freizeit, liebt es zu reisen und neue Orte zu entdecken, nach ihrem Abi freut sie sich jetzt besonders auf den Bereich Lichttechnik in ihrer Ausbildung.

Die Antwort auf die meisten Fragen befindet sich in Goethes Faust I, Akt II, Seite 17, Vers 846: “Nein”

Jendrik Boxberg

Veranstaltungstechnik
Jendrik´s Herz schlägt nicht nur für die Veranstaltungstechnik, sondern auch für die Landwirtschaft, in beiden Bereichen ist er auch gerne in seiner Freizeit tätig – er zeigt gerne Interesse, wenn ihn etwas so richtig begeistert, bleibt er dran!

Man muss nicht studieren!

Peter Rheindorf

Veranstaltungstechnik
Peter ist unsere helfende Hand, springt als Helfer mit ein, unterstützt uns wo er kann, studiert aktuell Elektrotechnik in Sankt Augustin, ist ein echter Naturbursche – wandert gerne in den Bergen, fährt Mountainbike oder geht joggen.

Alle sagen ich hab mich verändert, dabei bin ich wirklich krasser.

Eckehard Backhausen

Veranstaltungstechnik
Der Rheinland-Oldie ist mit nichts aus der Ruhe zu bringen, so wie sich das für einen waschechten Rentner gehört, doch faulenzen kommt für unseren sanften Riesen nicht in Frage, viel lieber macht sich Eckehard nützlich und unterstützt unser Team als Fahrer, außerdem ist er stellvertretender Stadtschützenmeister im “Stadtverband Kölner-Schützen 1971 e.V.”.

Frei und tiefenentspannt. Wie ich den Zustand halten kann? Ich bin Rentner.

Tim Goldhahn

Veranstaltungstechnik
Klein aber oho, das ist Tim! Als Rennradfahrer besitzt er stolze 5 Fahrräder. Wenn er nicht auf einem seiner Zweiräder sitzt, findet man ihn ganz oben - beim Bouldern oder an der Kletterwand. Neben seinen sportlichen Aktivitäten geht er gerne auf Festivals und trinkt gerne das ein oder andere Glas Wein (am liebsten aus seiner Heimat, der Mosel).

Wenn ich Wein trinke, erkenne ich immer direkt AHAAA Wein.

Lorenz Pohlmann

Veranstaltungstechnik
Unseren Lorenz aka. „Lorenzo“ gibt es nur im Doppelpack. Immer mit dabei und an seiner Seite, sein Skateboard. Neben dem Skaten spielt er auch gerne Volleyball. Wenn er mal nicht auf seinem Board die Straßen unsicher macht, produziert er Musik an seinem PC und wird zum Produzenten. Vielleicht hören wir ihn bald auf großen Bühnen. Von anderen wird er, wie er sagt, gerne mal auf den Arm genommen für seine Leichtgläubigkeit. Gut zu wissen…

Übermut tut selten gut!

Markus Brouwers

Veranstaltungstechnik
Unser junger Markus ist die Ruhe selbst, denn wie er selbst sagt: In der Ruhe liegt die Kraft. Er lebt in Köln und ist somit automatisch leidenschaftlicher Kölschtrinker, fühlt sich aber auf dem Land zuhause. Er liebt nicht nur das Kölsch, sondern auch die Musik und den Sport. Wenn er nicht mit dem Basketball rumdribbelt und Körbe wirft, findet man ihn beim Kraftsport oder als Bassist in seiner Metalband.

In der Ruhe liegt die Kraft!

Simba

Feel Good Manager
Was ich mag: fressen, schlafen, Aa und Pipi machen, Socken klauen und vor der Geschirrspülmaschinenklappe sitzen.
Was ich nicht mag: wenn Papa Hendrik mir den Schlafsand aus den Augen pult, die durch mein Herrchen unterdimensionierte Größe meiner Essensportionen.

Ich muss mal!

Balu

Feel Good Manager
Was ich mag: ein knuspriges Schweineohr in der Mittagspause, schwimmen gehen und Streicheleinheiten von meinen Kollegen.
Was ich nicht mag: wenn Papa Philipp mir die Zähne putzt und meine Hundetrainerin.

Ich wars nicht!

Christoph Schreiber

Veranstaltungstechnik
Stolzer Besitzer eines Trabis, mit dem rumpelt er gern über Wald und Wiesen, ist glücklich, sobald er Holz oder ein Bierchen in der Hand hält, baut einem aus Holz so ziemlich alles, was man aus Holz bauen kann.

Heute gibt s: Kaltes Schaumsüppchen von Hopfen und Malz auf Bierdeckel - ist sogar vegan!

Charlie Caspers

Veranstaltungstechnik
Unsere Charlotte alias “Charlie” ist gerne mit ihrem Skate- oder Longboard unterwegs, setzt ihre Kreativität gerne beim Handlettering um und legt großen Wert auf Ordnung.

Ich verlaufe mich regelmäßig. Ich finde, dass erweitert den Horizont!

Paul Wenzel

Veranstaltungstechnik
Unser Paul hat sich sein Hobby, die Veranstaltungstechnik, zum Beruf gemacht, beschäftigt sich nebenbei viel mit dem Thema IT, programmiert vieles selber, war lange Zeit Kindertrainier und ist an sich ein sehr ehrgeiziger und sportlicher Mensch.

Risiko ist besser als Reue!

Jakob Hingst

Veranstaltungstechnik
Unser Jakob ist ein absoluter Freizeitparkfan und Adrenalinjunkie, je höher und schneller, desto größer der Spaß, mit abgeschlossenem Abi in der Tasche freut er sich jetzt besonders auf den Bereich Lichttechnik.

Das Einzige, was ich aufgebe, ist die Post!

Philipp Moecke

Veranstaltungstechnik
Unser Pilot Philipp schwebt gerne mit seinem Segelflieger über den Wolken, taucht aber gerne auch mal unter Wasser ab, ist mit seinem Bike gerne unterwegs, seine eigentlich zurückhaltende Art konnte er bei uns schon erfolgreich ablegen.

Ich mag Autos - Brum Brum!

Michelle Wichmann

Veranstaltungstechnik
Michelle ist ein aufgeschlossener und freundlicher Mensch, trifft sich gerne mit Freunden in ihrer Freizeit, liebt es zu reisen und neue Orte zu entdecken, nach ihrem Abi freut sie sich jetzt besonders auf den Bereich Lichttechnik in ihrer Ausbildung.

Die Antwort auf die meisten Fragen befindet sich in Goethes Faust I, Akt II, Seite 17, Vers 846: “Nein”

Jendrik Boxberg

Veranstaltungstechnik
Jendrik´s Herz schlägt nicht nur für die Veranstaltungstechnik, sondern auch für die Landwirtschaft, in beiden Bereichen ist er auch gerne in seiner Freizeit tätig – er zeigt gerne Interesse, wenn ihn etwas so richtig begeistert, bleibt er dran!

Man muss nicht studieren!

Peter Rheindorf

Veranstaltungstechnik
Peter ist unsere helfende Hand, springt als Helfer mit ein, unterstützt uns wo er kann, studiert aktuell Elektrotechnik in Sankt Augustin, ist ein echter Naturbursche – wandert gerne in den Bergen, fährt Mountainbike oder geht joggen.

Alle sagen ich hab mich verändert, dabei bin ich wirklich krasser.

Eckehard Backhausen

Veranstaltungstechnik
Der Rheinland-Oldie ist mit nichts aus der Ruhe zu bringen, so wie sich das für einen waschechten Rentner gehört, doch faulenzen kommt für unseren sanften Riesen nicht in Frage, viel lieber macht sich Eckehard nützlich und unterstützt unser Team als Fahrer, außerdem ist er stellvertretender Stadtschützenmeister im “Stadtverband Kölner-Schützen 1971 e.V.”.

Frei und tiefenentspannt. Wie ich den Zustand halten kann? Ich bin Rentner.

Simba

Feel Good Manager
Was ich mag: fressen, schlafen, Aa und Pipi machen, Socken klauen und vor der Geschirrspülmaschinenklappe sitzen.
Was ich nicht mag: wenn Papa Hendrik mir den Schlafsand aus den Augen pult, die durch mein Herrchen unterdimensionierte Größe meiner Essensportionen.

Ich muss mal!

Balu

Feel Good Manager
Was ich mag: ein knuspriges Schweineohr in der Mittagspause, schwimmen gehen und Streicheleinheiten von meinen Kollegen.
Was ich nicht mag: wenn Papa Philipp mir die Zähne putzt und meine Hundetrainerin.

Ich wars nicht!