Teamfoto

Rheinland Team

Für jeden Spaß zu haben

Mir sin stolz dodrupp un uns kritt keiner klein

Wir bieten natürlich nicht nur Top-Veranstaltungstechnik, sondern auch ein Top-Team! Unsere Kund*innen schätzen seit dem ersten Tag das Engagement unseres jungen, kompetenten und motivierten Teams, das jede Veranstaltung und jedes Projekt – egal ob Firmenevent oder Festival – mit Freude angeht.

Als Team mit optimalen Ausbildungen zu Fachkräften, zahlreichen Weiterbildungen und bestmögliches Material mit akribischer Planung haben wir uns schnell einen Namen in der Veranstaltungsbranche gemacht. Egal ob in Troisdorf, Bonn oder Köln, über Hamburg bis München – auch weltweit können Sie auf unseren Service zählen. Wir sind an Ort und Stelle, wo wir benötigt werden.

Laura Zimmer

Veranstaltungsmanagement
Unsere Laura ist eine kleine Naschkatze, hat sich schnell mit unserer Süßigkeitenschublade im Büro angefreundet, die hin und wieder geöffnet und geplündert wird. Sie liest gerne und entspannt beim Yoga, geht aber auch gerne zum Boxen und ist insgesamt sehr sportbegeistert.

Ich habe mich entschieden und sage: Vielleicht!

Gina Iven

Veranstaltungsmanagement
Die liebe Gina ist ein kleines Leckermäulchen, obwohl sie ihren Energykonsum inzwischen drastisch eingeschränkt hat. In ihrer Freizeit versinkt sie gerne mal in die Sims Welt, hat einige Jahre auf Mallorca und den Kanaren gelebt und hat in diesem Jahr die drei wundervollen Worte “Ja, ich will!” gesagt.

Lieber haben als brauchen!

Jacqueline Leonard

Veranstaltungsmanagement
Jacqueline "Jacky" hat einen Faible für Sport. Allem voran l(i)ebt sie das Cheerleading und tanzt aktuell bei den Pyromanics (Rheinfire). Wenn sie dann noch mehr Energie hat als üblich, tanzt sie Standard oder Latein in der Tanzschule. Darüber hinaus entpannt sie beim Backen, Video spielen oder während der gemeinsamen Zeit mit der Familie oder Freunden.

Man muss das Leben tanzen.

Anabelle Rohlfs

Veranstaltungsmanagement
Anabelle hat ein großes Herz für Tiere und ist stolze Besitzerin von 5 Hunden, 4 Katzen und 9 Hühnern. Wenn sie sich mal nicht um die Zwei- und Vierbeiner kümmert, malt sie gerne oder startet einen Serienmarathon.

Genieß den Augenblick, denn der Augenblick ist Dein Leben.

Hannah Reinig

Büromanagement
Unsere immer gut gelaunte Hannah hört man im Büro herzlich laut lachen, besucht regelmäßig Events und Veranstaltungen, gerne auch mal am Ballermann, denn da kennt sie sich mittlerweile besser aus als in ihrer Westentasche – auch ihren Heiratsantrag hat sie dort bekommen.

Es gibt Tage im Leben, da lautet das Motto: Nachschenken statt Nachdenken.

Sonja Castrischer

Büromanagement
Sonja ist verheiratet und Mama von 2 Kindern. Neben diesem großen und aufregenden Job ist sie sehr aktiv im Karneval und Betreuerin im Tanzcorps oder auch Mitglied der KG. Und wenn es mal nicht um die 5. Jahreszeit geht, verbringt sie ihre Freizeit gerne mit Familie und Freunden und fährt auch mal für ein Spaßwochenende weg.

Wenn irgendwas unklar ist oder du Fragen hast, frag wen anders!

Jutta Brock

Buchhaltung
Firmenmutti und längste Mitarbeiterin im Unternehmen, hat auf alles eine Antwort, beherrscht die Zahlen wie keine Andere, hat immer ein offenes Ohr - Sternzeichen Waage eben.

Haben Sie die Unterlagen schon fertig? Einfach lange stumm zurückstarren. Was Katzen machen kann nicht falsch sein.

Frederik Brock

Disposition
Rheinland-Urgestein, Amerika-Liebhaber, mit Salat und Gemüse kann man ihn jagen, in einer Beziehung mit Computerspielen, unser Mann für alle Fälle, macht sich nie einen Kopf, es sei denn, er will Shisha rauchen.

Ich steh ja auf Sarkasmus, aber dieses "GUTEN MORGEN" ist schon ziemlich übertrieben.

Ansgar Anter-Biz

Disposition
Ansgar hat seine Ausbildung 2017 als Landesbester abgeschlossen. Neben seinem Job bei der Rheinland ist er Gitarrist in der zusammen mit Hendrik gegründeten Band CologneUnplugged. In der übriggebliebenen Freizeit geht der frischgebackene Vater seiner Berufung als Sternekoch am Thermomix nach.

Ich bin kein Klugscheißer, ich weiß es wirklich besser!

Matthias Grimm

Disposition
Ist bereits seit über 10 Jahren in der Veranstaltungstechnik-Branche tätig, zog vom schönen Sauerland ins noch schönere Rheinland, ist zwar kein Feinschmecker, kocht aber trotzdem für sein Leben gerne, hat sich in jungen Jahren als Luftballon Clown etwas Geld dazu verdient.

Lieber locker vom Hocker als hektisch über´n Ecktisch.

Jens Buttler

Veranstaltungstechnik
Jens hat zusammen mit unserem Ansgar die Ausbildung abgeschlossen und spielt leidenschaftlich Schlagzeug in der gemeinsamen Band. Er studiert technische Informatik und fühlt sich in der Lichttechnik zuhause.

Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die Anderen.

Alessa Kurth

Marketing
Mit einem Herz für Marketing, hat Alessa diese Leidenschaft gleich zweimal zum Beruf gemacht - bei uns und in ihrer Selbstständigkeit. In der Freizeit liest sie alles, was ihr in die Hände fällt und treibt gerne Sport. Und wenn sie mal wieder die Reiselust packt, geht es bevorzugt mit dem Camper los oder auf Fernreise - vor allem Namibia hat sie für sich entdeckt.

Learn from yesterday, live for today, look to tomorrow - rest this afternoon.

Dennis Khanal

Marketing
Dennis ist Papa und unser kreativer Kopf, der sich Tag für Tag darum kümmert, unser Team und unsere Arbeit über Social Media nach Außen zu tragen. In seiner Freizeit jongliert er statt Hashtags lieber Bälle oder macht ausgiebige Spaziergänge mit seinem Hund im nahegelegenen Wald.

Keep it simple.

Felix Klei

Marketing
Felix hat sowohl beruflich wie auch privat eine kreative Ader. Neben Malen, Zeichnen, Nähen und natürlich dem Fotografieren, interessiert er sich auch für Skaten, Reisen oder Kultur. Fun Fact zum Schluss: In seiner Kindergartenzeit wurde er zufällig zum Karnevals-Prinz gekürt!

I don't get older. I level up!

Helene Kuhn

Hauswirtschaft
Unser fleißiges Bienchen Helene ist selbstbewusst, ehrlich und direkt, eine absolute Vertrauensperson und Vollzeit-Mama. Bei ihr geht nichts ohne Kaffee, sie liebt ihn nicht nur, sie lebt ihn! Nach ihrem 24 Stunden Tag mit Kindern und Arbeiten hat sie es sich mehr als verdient, abends gemütlich mit einem Glas Rotwein zu entspannen und sich auf den nächsten Tag vorzubereiten.

Denke mit dem Kopf und nicht mit den Füßen.

Max Schneider

Veranstaltungstechnik
Max isst zu ALLEM Mayonnaise, außer zu seinem Lieblingsessen: Omas Bohnensuppe. Musik spielt eine wichtige Rolle in seinem Leben – er beherrscht nicht nur ein Instrument sondern gleich drei, die Tuba, die Posaune und das Schlagzeug. Neben seiner Tätigkeit bei uns, lebt er seine handwerklichen Fähigkeiten im eigenen Betrieb für Garten- und Landschaftsbau aus.

Wenn ich Frust habe, leidet zum Glück nur mein Schlagzeug darunter.

Nico Decker

Veranstaltungstechnik
Kam zum Vorstellungsgespräch mit blauen Haaren, fotografiert in seiner Freizeit leidenschaftlich gerne und macht mit seinem Roller die Straßen unsicher. Seine Freunde stehen für ihn an erster Stelle – mit ihnen haut er sich gerne mal die ein oder andere Nacht um die Ohren.

Habe einem Freund einen Limonadenwitz erzählt - Fanta witzig. Ich habe gekocht - es gibt Nutella-Brötchen.

Alexander Oginskiy

Veranstaltungstechnik
Alexander ist Diplom-Tonmeister und lebt seit 2022 in Deutschland. Außer Tontechnik verschiedener Richtungen beschäftigt er sich seit langem mit 3d-Visualisierung und Stage Design. Als Hobby sammelt Alexander alte Mikrofone und Gitarren, reist und treibt Sport.

Keine Veranstaltung ist zu groß, kein Kabel ist zu kurz!

Johannes Hagen

Veranstaltungstechnik
Johannes alias „Johnny“, alias „Johannes Tobias Westernhagen“, alias „JayJay“ liest gerne Bücher und liebt die Musik. Er spielt neben Gitarre, Schlagzeug und Saxophon auch Ukulele und E-bass. Seine Lieblingstiere sind Alpakas und Platypusse, mit seinen Freunden spielt er gerne Basketball oder guckt sich MMA-Kämpfe an. Alles andere kann man in der Biografie von Jesus nachlesen.

Ich versuche die Welt für Hunde sicherer zu machen, indem ich alle Schokolade esse, die ich finde.

Christoph Schreiber

Veranstaltungstechnik
Stolzer Besitzer eines Trabis, mit dem rumpelt er gern über Wald und Wiesen, ist glücklich, sobald er Holz oder ein Bierchen in der Hand hält, baut einem aus Holz so ziemlich alles, was man aus Holz bauen kann.

Heute gibt's: Kaltes Schaumsüppchen von Hopfen und Malz auf Bierdeckel - ist sogar vegan!

Bernd Helpenstein

Veranstaltungstechnik
Bernd ist ein geselliger Mensch, der seine Freizeit am liebsten in der Gesellschaft seiner Freunde verbringt. Darum lädt er sie gerne zum Essen und für ausgedehnte Spieleabende ein.

Wenn du nie vom Weg abkommst, bleibst du immer auf der Strecke.

Marius Nechterschen

Veranstaltungstechnik
Braucht seine Zeit um aufzutauen, verwandelt sich dann aber gern zu späterer Stunde in einen Malle-Schlagersänger, zum Leidwesen von allen Anwesenden und ihm selbst, nebenbei noch leidenschaftlicher Fußballer und treuer Fc-Fan.

Das Leben ist wie eine Tür: da muss man durch.

Tim Goldhahn

Veranstaltungstechnik
Klein aber oho, das ist Tim! Als Rennradfahrer besitzt er stolze 5 Fahrräder. Wenn er nicht auf einem seiner Zweiräder sitzt, findet man ihn ganz oben - beim Bouldern oder an der Kletterwand. Neben seinen sportlichen Aktivitäten geht er gerne auf Festivals und trinkt gerne das ein oder andere Glas Wein (am liebsten aus seiner Heimat, der Mosel).

Wenn ich Wein trinke, erkenne ich immer direkt AHAAA Wein.

Lorenz Pohlmann

Veranstaltungstechnik
Unseren Lorenz aka. „Lorenzo“ gibt es nur im Doppelpack mit seinem Skateboard. Neben dem Skaten spielt er gerne Volleyball. Wenn er mal nicht auf seinem Board die Straßen unsicher macht, produziert er Musik an seinem PC und wird selbst zum Produzenten. Von anderen wird er, wie er sagt, gerne mal auf den Arm genommen für seine Leichtgläubigkeit. Gut zu wissen…

Übermut tut selten gut!

Paul Wenzel

Veranstaltungstechnik
Unser Paul hat sich sein Hobby, die Veranstaltungstechnik, zum Beruf gemacht, beschäftigt sich nebenbei viel mit dem Thema IT, programmiert vieles selber, war lange Zeit Kindertrainier und ist an sich ein sehr ehrgeiziger und sportlicher Mensch.

Risiko ist besser als Reue!

Jakob Hingst

Veranstaltungstechnik
Unser Jakob ist ein absoluter Freizeitparkfan und Adrenalinjunkie, je höher und schneller, desto größer der Spaß, mit abgeschlossenem Abi in der Tasche freut er sich jetzt besonders auf den Bereich Lichttechnik.

Das Einzige, was ich aufgebe, ist die Post!

Jendrik Boxberg

Veranstaltungstechnik
Jendrik´s Herz schlägt nicht nur für die Veranstaltungstechnik, sondern auch für die Landwirtschaft, in beiden Bereichen ist er auch gerne in seiner Freizeit tätig – er zeigt gerne Interesse, wenn ihn etwas so richtig begeistert, bleibt er dran!

Man muss nicht studieren!

Michelle Wichmann

Veranstaltungstechnik
Michelle ist ein aufgeschlossener und freundlicher Mensch, trifft sich gerne mit Freunden in ihrer Freizeit, liebt es zu reisen und neue Orte zu entdecken. Nach ihrem Abi freut sie sich jetzt besonders auf den Bereich Lichttechnik in ihrer Ausbildung.

Die Antwort auf die meisten Fragen befindet sich in Goethes Faust I, Akt II, Seite 17, Vers 846: “Nein”

Philipp Moecke

Veranstaltungstechnik
Unser Pilot Philipp schwebt gerne mit seinem Segelflieger über den Wolken, taucht aber gerne auch mal unter Wasser ab, ist mit seinem Bike gerne unterwegs, seine eigentlich zurückhaltende Art konnte er bei uns schon erfolgreich ablegen.

Ich mag Autos - Brum Brum!

Cedric Stenger

Veranstaltungstechnik
Cedric fühlt sich in der Veranstaltungstechnik zuhause. Er begeistert sich für Events aller Art und geht sowohl hinter als auch vor den Kulissen in seinem Job auf. Dennoch spielt die wichtigste aller Rollen in seinem Leben die Musik, was er in seinem großem Hobby, dem Schlagzeug spielen, auslebt.

LET'S ROCK!

Alicia Korthaus

Veranstaltungstechnik
Vom Periodensystem zur Veranstaltungstechnik - das ist Alicias Weg zu uns. In der Freizeit ist sie entweder auf dem Reitplatz oder in der Halle beim Handball spielen anzutreffen. Und was geht kulinarisch gar nicht? Zwiebeln und Saucen jeder Art - dann doch lieber ein Redbull, ohne das sie auch nur selten anzutreffen ist.

Normal ist langweilig.

Adrian Engels

Veranstaltungstechnik
Adrian's Interessen reichen von der eigenen komponierten Musik über Videobearbeitung bis hin zum Kochen und der Begeisterung für Sport. Und wenn er nach alldem hungrig geworden ist, wartet am besten sein Lieblingsessen auf ihn: Mama's Lasagne.

Leben und Leben lassen.

Lisa Brambach

Veranstaltungstechnik
Lisa hat ein umfangreiches Hobby-Portfolio, welches von Reitsport über Cosplay und Gaming bis hin zum Zeichnen/Character Design reicht. Und wenn sie darauf mal keine Lust hat, warten ihr Hund oder eine Tour auf dem Motorrad auf sie.

Tun, was du magst, ist Freiheit. Mögen was du tust, ist Glück.

Alexander Rützel

Veranstaltungstechnik
Spitzname: Schnigge, geht gerne ins Fitnesstudio, durch seine witzige Art und seine kölsche Mentalität ist er ein absoluter Sympathierträger, arbeitet nicht nur als Garten- und Landschaftsbauer, sondern betreut für uns auch die Bands technisch bei ihren Auftritten.

Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.

Peter Rheindorf

Veranstaltungstechnik
Peter ist unsere helfende Hand, springt als Helfer mit ein, unterstützt uns wo er kann, studiert aktuell Elektrotechnik in Sankt Augustin, ist ein echter Naturbursche – wandert gerne in den Bergen, fährt Mountainbike oder geht joggen.

Alle sagen ich hab mich verändert, dabei bin ich wirklich krasser.

Hendrik Brock

Geschäftsführung
Geschäftsführer mit Leib und Seele, für ihn ist „Ausruhen“ ein Fremdwort, denn alles ist möglich mit einer guten Tasse Kaffee. Als unser „Monk“ sorgt er stets für Ordnung und in seiner wenigen Freizeit ist er am liebsten Hundepapa, Patenonkel oder Vinosaurier.

Als Chef bist du eigentlich ´ne Art Büroanimateur, ein Entertainer mit Schreibtisch.

Philipp Suckrau

Geschäftsführung
Geschäftsführer auf Augenhöhe, läuft am liebsten auf Socken herum und ist Hundepapa von Balu. Unser IT-Spezialist ist begeisterter Zuschauer von schwachsinnigen Facebook-Videos und der Einzige, der seinen Nachnamen falsch abkürzt und meint, dass er Recht hat (Suki).

Laut meinem Kontostand unterstütze ich andauernd so ein Hilfsprojekt im Amazon.

Simba

Feel Good Manager
Was ich mag: fressen, schlafen, Aa und Pipi machen, Socken klauen und vor der Geschirrspülmaschinenklappe sitzen.
Was ich nicht mag: Wenn Papa Hendrik mir den Schlafsand aus den Augen pult sowie die durch mein Herrchen unterdimensionierte Größe meiner Essensportionen.

Ich muss mal!

Balu

Feel Good Manager
Was ich mag: ein knuspriges Schweineohr in der Mittagspause, schwimmen gehen und Streicheleinheiten von meinen Kollegen. Was ich nicht mag: wenn Papa Philipp mir die Zähne putzt und meine Hundetrainerin.

Ich wars nicht!