B AIR V2

Indirekte Desinfektion der Luft

B AIR V2 desinfiziert indirekt die Luft 24 Stunden lang in Anwesenheit von Menschen und Tieren. Somit werden durch die indirekte Desinfektion luftgetragene Bakterien, Viren, Pilzsporen und Schimmel entfernt. Dieser indirekte UVC-Luftsterilisator kann an vielen verschiedenen Orten, wie in Produktionshallen, Gesundheitseinrichtungen, Apotheken, öffentlichen Verkehrsmitteln oder Geschäften installiert werden. Alle Leuchten mit Direktstrahlung sind mit Bewegungsmeldern und LEDs sowie akustischen Alarmen für doppelte Sicherheit ausgestattet.


B AIR V2 desinfiziert indirekt die Luft 24 Stunden lang in Anwesenheit von Menschen und Tieren. Somit werden durch die indirekte Desinfektion luftgetragene Bakterien, Viren, Pilzsporen und Schimmel entfernt. Dieser indirekte UVC-Luftsterilisator kann an vielen verschiedenen Orten, wie in Produktionshallen, Gesundheitseinrichtungen, Apotheken, öffentlichen Verkehrsmitteln oder Geschäften installiert werden. Alle Leuchten mit Direktstrahlung sind mit Bewegungsmeldern und LEDs sowie akustischen Alarmen für doppelte Sicherheit ausgestattet.

Das patentierte Mid Air Desinfection System (MADS)

Das MADS-System wurde für Räume ab einer Höhe von 3,80 m mit Publikum entwickelt, bei denen eine Luftzirkulation wichtig ist. Der Hauptvorteil dieser Installation besteht darin, dass die vom Gast ausgeatmete und möglicherweise kontaminierte Luft dank des patentierten aerodynamischen Systems 360° über Kopf aufgesaugt wird. Mikroorganismen wie Bakterien und Viren werden im Inneren des Gerätes neutralisiert und keimfreie Luft in den Raum oder die Halle zurückgeführt. Der Sog erzeugt so viel Druck an der Decke, sodass die gereinigte und keimfreie Luft wieder in Richtung der Personen gedrückt wird.

Wenn wir in Innenräumen auf Menschengruppen treffen, hilft die Sterilisierung der Luft mit UV-C-Licht, die Infektionsraten zu reduzieren. Signify (ehemals Philips Lighting) hat dazu Ergebnisse seines UV-C-Lichttests für das Coronavirus veröffentlicht: Dank Forschungen der Boston University kommen sie zu dem Schluss, dass UV-C-Strahlung sehr effektiv bei der Neutralisierung des Coronavirus ist. Es besteht keine Gefahr einer schädlichen Strahlung für den Menschen, da die UV-C-Entkeimung in einer vollständig geschlossenen Einheit durchgeführt wird.

Das patentierte Mid Air Desinfection System (MADS)

Das MADS-System wurde für Räume ab einer Höhe von 3,80 m mit Publikum entwickelt, bei denen eine Luftzirkulation wichtig ist. Der Hauptvorteil dieser Installation besteht darin, dass die vom Gast ausgeatmete und möglicherweise kontaminierte Luft dank des patentierten aerodynamischen Systems 360° über Kopf aufgesaugt wird. Mikroorganismen wie Bakterien und Viren werden im Inneren des Gerätes neutralisiert und keimfreie Luft in den Raum oder die Halle zurückgeführt. Der Sog erzeugt so viel Druck an der Decke, sodass die gereinigte und keimfreie Luft wieder in Richtung der Personen gedrückt wird.

Wenn wir in Innenräumen auf Menschengruppen treffen, hilft die Sterilisierung der Luft mit UV-C-Licht, die Infektionsraten zu reduzieren. Signify (ehemals Philips Lighting) hat dazu Ergebnisse seines UV-C-Lichttests für das Coronavirus veröffentlicht: Dank Forschungen der Boston University kommen sie zu dem Schluss, dass UV-C-Strahlung sehr effektiv bei der Neutralisierung des Coronavirus ist. Es besteht keine Gefahr einer schädlichen Strahlung für den Menschen, da die UV-C-Entkeimung in einer vollständig geschlossenen Einheit durchgeführt wird.

Desinfektionszeit nach 2h Laufzeit > 70% der Mikroben vernichtet